Bildergalerie Ulmer Weihnachtszirkus in der Friedrichsau

Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen.
© Foto: Martina Dach
20. Dezember 2018, 20:53 Uhr

Nach der Premiere ist vor der Weihnachtszirkus-Spielzeit: Ein Clown in der Verkleidung von Charlie Chaplin, biegsame Körper und Jongleure vom Chinesischen Nationalzirkus sowie Motorradstuntfahrer in der Stahlkugel sind noch bis 6. Januar im Zelt auf dem Ulmer Festplatz in der Friedrichsau zu sehen. Wildtiere werden nicht gezeigt, jedoch Pferde und eine lustige Hundemeute. Statt Musik aus der Konserve spielt ein Zirkusorchester. Dieser Weihnachtszirkus ist kein Zirkusunternehmen, sondern Matthias Bergstaedt vom Familienpark Westerheim engagiert jedes Jahr andere Artisten, Clowns und Tiernummern. Vorstellungen sind täglich um 15.30 und um 19.30 Uhr, außer am 24. Dezember und 1. Januar.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.