London Südkoreanerin Ki Einzel-Olympiasiegerin

Ki Bo-Bae war zu stark für die Konkurrenz. Foto: Neil Munns
Ki Bo-Bae war zu stark für die Konkurrenz. Foto: Neil Munns
London / dpa 02.08.2012
Die Bogenschützin Ki Bo-Bae aus Südkorea hat im Lord's Cricket Ground den olympischen Einzel-Wettbewerb gewonnen. Im spannenden Finale setzte sie sich erst im Stechen gegen die Mexikanerin Aida Roman mit 6:5 durch.

Bronze ging mit Mariana Avitia ebenfalls nach Mexiko. Die Berlinerin Olympia-Debütantin Elena Richter war in der zweiten Runde ausgeschieden.