Elchingen Streit in Unterelchinger Asylheim

Elchingen / SWP 05.07.2016
Bei einem Streit in einer Asylbewerberunterkunft in Unterelchingen haben zwei Bewohner Prellungen erlitten. Die Hintergründe sind noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Zwei Männer sind am Sonntagabend in einer Asylunterkunft in Unterelchingen verletzt worden. Laut Polizei war es in der Gemeinschaftsunterkunft zwischen einem 21-Jährigen und einem 20-Jährigen zum Streit gekommen. Dabei erlitten beide Beteiligten Prellungen, mussten aber nicht ärztlich behandelt werden. Die Hintergründe sind unklar, die Polizei ermittelt.