Bönnigheim Stefan Arnold Trainer beim TSV Bönnigheim

MS 24.04.2013
Die in der Württembergliga Nord spielende Frauen-Handballmannschaft des TSV Bönnigheim hat für die Saison 2013/ 2014 einen neuen Trainer verpflichtet: Statt Jerome Staehle, der nach dieser Hallenrunde sein Amt abgibt, wird künftig Stefan Arnold das Zepter schwingen.

Die in der Württembergliga Nord spielende Frauen-Handballmannschaft des TSV Bönnigheim hat für die Saison 2013/ 2014 einen neuen Trainer verpflichtet: Statt Jerome Staehle, der nach dieser Hallenrunde sein Amt abgibt, wird künftig Stefan Arnold das Zepter schwingen. Mit ihm soll das Team zu alter Stärke zurückfinden.

Der 37-jährige Weinsberger Arnold ist seit sieben Jahren als Trainer tätig. Aktuell trainiert er die zweite Männermannschaft des TSV Weinsberg in der Bezirksliga, die er auch schon in der Landesliga betreut hat. Erfahrung im Frauenhandball hat er bei der SG Neckarsulm gesammelt. Als Spieler war er in der Jugend in Neckarsulm und als Aktiver in Weinsberg und Eintracht Hagen am Ball. Der Diplom-Sportwissenschaftler leitet seit Jahresbeginn das Sportinternat in Ludwigsburg und freut sich auf seine neue Herausforderung in Bönnigheim.