Die Vierschanzentournee 2020/2021 geht am 06.01.2021 mit dem vierten und letzten Springen in Bischofshofen weiter.
Aufgrund von Corona gibt es bei der Tournee in diesem Jahr keine Zuschauer vor Ort, doch die Springen könnt ihr natürlich trotzdem live verfolgen. Hier erfahrt ihr alles zur Übertragung der Vierschanzentournee im TV und Stream.

Vierschanzentournee 2020/21: Live-Übertragung im TV und Stream

Die Vierschanzentournee ist ein regelmäßiger TV-Quotenhit: Bis zu fünf Millionen Zuschauer verfolgen die Wettkämpfe durchschnittlich vor dem Bildschirm. Fans können die Wettkämpfe sowohl im TV auf ARD und ZDF verfolgen, als auch im Livestream in den Mediatheken der beiden Sender. Außerdem sind die Springen auch beim Streamingdienst DAZN live zu sehen.

Vierschanzentournee 2020/2021: Alle Sendetermine im Überblick

Nach drei Qualifikationen und drei Springen sind nur noch zwei Termine übrig.
  • 6. Januar 2021, 16.45 Uhr:
Letztes Springen in Bischofshofen auf ZDF und DAZN

Vierschanzentournee 2020/21: Zeitplan, Termine und Favoriten

Die Vierschanzentournee 2020/21 geht heute in Bischofshofen mit der Qualifikation für das Dreikönigsspringen weiter.