WM in Are Super-G-Weltmeisterin Shiffrin verzichtet auf Kombination

Nach dem Sieg bei der WM im Super G verzichtet Mikaela Shiffrin auf die Kombination. Foto: Daniel Stiller/Bildbyran via ZUMA Press
Nach dem Sieg bei der WM im Super G verzichtet Mikaela Shiffrin auf die Kombination. Foto: Daniel Stiller/Bildbyran via ZUMA Press © Foto: Daniel Stiller
Are / DPA 05.02.2019

Super-G-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin verzichtet auf die Kombination bei den Titelkämpfen in Are.

„Es war eine harte Entscheidung, aber mein Team und ich haben uns letztendlich dazu entschieden, dass die Kombination zu viel wäre bei dieser WM“, teilte die Olympia-Silbermedaillengewinnerin in dieser Disziplin am Dienstagabend in den sozialen Netzwerken mit. Sie sei davon überzeugt, dass sie ihre Energie und Konzentration auf den Slalom und den Riesenslalom richten müsse.

Weltcup-Wertung

Homepage Skiweltverband FIS

Nachrichten auf der Homepage des Deutschen Skiverbandes

Athleten Deutscher Skiverband

Homepage Ski-WM 2019

Wettkampfprogramm Ski-WM (pdf)

Profil Abfahrt und Super-G Damen, Ski-WM (pdf)

Profil Herren-Strecken Ski-WM (pdf)

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel