So, wie sich Karl Geiger über seinen ersten Sprung ärgerte, hätte man meinen können, der Oberstdorfer ist beim Neujahrsspringen von Garmisch-Partenkirchen unter ferner liefen gelandet. Dass es dann trotzdem noch zum zweiten Platz hinter Überraschungssieger Marius Lindvik aus Norwegen (289,8 Pun...