Der Biathlon-Weltcup 2020/2021 geht weiter. Ab Donnerstag bis Sonntag findet in Antholz die Generalprobe für die WM in Pokljuka statt. Das im Talschluss des Antholzertales gelegene Biathlonstadion Südtirol Arena Alto Adige auf 1.600 Metern Meereshöhe ist die höchstgelegenste Wettkampfstätte im IBU Weltcupzirkus.
Beginnen wird der Weltcup mit dem Einzelrennen der Frauen über 15 Kilometer. Am Freitag steht dann der Einzel-Wettkampf der Männer über 20 Kilometer auf dem Programm. Positiv gestimmt ist der deutsche Biathlet Erik Lesser: „Ich bin zu vielem in der Lage, ich bin stärker als in der letzten Saison", sagte der 32-Jährige, der in Oberhof im Sprint Vierter geworden war. Auch Peiffer konnte überzeugen und wurde Dritter. Er nehme deshalb „einige positive Erlebnisse“ mit nach Antholz und Pokljuka und sei „sehr guter Dinge“.
Wir haben für euch alle wichtigen Infos rund um den Biathlon-Weltcup 2020/21 im Überblick: Zeitplan, Termine, Übertragung live in TV und Stream und Gesamtwertung.

Biathlon-Weltcup Termine 2020/21 – Alle Stationen im Überblick

  • 27. bis 29. November 2020 in Kontiolahti (FIN)
  • 30. November bis 6. Dezember 2020 in Kontiolahti (FIN)
  • 7. bis 13. Dezember 2020 in Hochfilzen (AUT)
  • 14. bis 20. Dezember 2020 in Hochfilzen (AUT)
  • 4. bis 10. Januar 2021 in Oberhof (GER)
  • 11. bis 17. Januar 2021 in Oberhof (GER)
  • 18. bis 24. Januar 2021 in Antholz (ITA)
  • 9. bis 21. Februar 2020 WM in Pokljuka (SLO)
  • 23. Februar bis 1. März 2021 in Peking (CHN)
  • 8. bis 14. März 2021 in Nove Mesto (CZE)
  • 16. bis 21. März 2021 in Oslo (NOR)

Biathlon-Weltcup in Antholz 2021: Termine und Zeitplan

Nach zwei Weltcupwochen in Thüringen steht für die Skijäger von diesem Donnerstag an die WM-Generalprobe im italienischen Antholz auf dem Programm. Die Weltmeisterschaft findet nach einer Wettkampfpause vom 10. bis 21. Februar in Pokljuka/Slowenien statt.

Antholz (ITA)

  • 21.01. (14:15h) Einzel Frauen
  • 22.01. (13:15h) Einzel Männer
  • 23.01. (13:10h) Massenstart Frauen
  • 23.01. (15:05h) Verfolgung Männer
  • 24.01. (12:00h) Verfolgung Frauen
  • 24.01. (14:45h) Massenstart Frauen

Biathlon-WM

Pokljuka (SLO) 10.02. – 21.02.

Peking (CHN)

  • 26.02. (09:15h) Staffel Frauen
  • 26.02. – 01.03. 27.02. (09:15h) Staffel Männer
  • 28.02. (06:35h) Sprint Frauen
  • 28.02. (09:30h) Sprint Männer
  • 01.03. (09:15h) Verfolgung Frauen
  • 01.03. (11:15h) Verfolgung Männer

Nove Mesto (CZE)

  • 11.03. (17:30h) Sprint Männer
  • 11.03. – 14.03. 12.03. (17:30h) Sprint Frauen
  • 13.03. (14:45h) Verfolgung Männer
  • 13.03. (17:15h) Verfolgung Frauen
  • 14.03. (10:25h) Mixed Staffel
  • 14.03. (13:45h) Single-Mixed-Staffel
  • Oslo (NOR)
  • 18.03. (15:30h) Sprint Frauen
  • 18.03. – 21.03. 19.03. (15:30h) Sprint Männer
  • 20.03. (12:15h) Verfolgung Frauen
  • 20.03. (15:15h) Verfolgung Männer
  • 21.03. (13:00h) Massenstart Frauen
  • 21.03. (15:30h) Massenstart Männer

Biathlon-Weltcup in Antholz: Ergebnisse Einzel-Frauen

Der Biathlon-Weltcup in Antholz beginnt mit dem Einzelrennen der Frauen. Sobald die Wettkampfergebnisse feststehen, werden wir sie für euch aktualisieren.
Das sind die Top 10-Ergebnisse vom 21.01.2021:
  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.

Biathlon-Weltcup in Antholz: Ergebnisse Einzel-Männer

Sobald die Ergebnisse des Einzelrennens der Männer feststehen, werden wir sie für euch aktualisieren.
Das sind die Top 10-Ergebnisse vom 22.01.2021:
  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.

Biathlon-Weltcup aktuell: Gesamtwertung, Stand und Punkte

Weltcupstand in der Gesamtwertung 2020/2021 der Herren nach 13 von 26 Wettbewerben (Top 10):
  • 1. Johannes Thingnes Bø: 618 Punkte (NOR)
  • 2. Sturla Holm Laegreid: 564 Punkte (NOR)
  • 3. Tarjei Boe: 511 Punkte (NOR)
  • 4. Johannes Dale: 499 Punkte (NOR)
  • 5.Sebastian Samuelsson: 454 (SWE)
  • 6. Emilien Jacquelin: 433 Punkte (FRA)
  • 7. Quentin Fillon Maillet: 404 Punkte (FRA)
  • 8. Martin Ponsiluoma: 395 Punkte (SWE)
  • 9. Jakov Fak: 384 Punkte (SLO)
  • 10. Lukas Hofer: 359 (ITA)
Weltcupstand in der Gesamtwertung 2020/2021 der Frauen nach 13 von 26 Wettbewerben (Top 10):
  • 1. Marte Olsbu Røiseland: 579 Punkte (NOR)
  • 2. Tiril Eckhoff: 560 Punkte (NOR)
  • 3. Hanna Öberg: 550 Punkte (SWE)
  • 4. Dorothea Wierer: 442 Punkte (ITA)
  • 5. Franziska Preuss: 439 Punkte (GER)
  • 6. Elvira Öberg: 429 Punkte (SWE)
  • 7. Dzinara Alimbekava: 412 Punkte (BEL)
  • 8. Lisa Hauser: 382 Punkte (AUT)
  • 9. Marketa Davidova: 364 Punkte (CZE)
  • 10. Chevalier-Bouchet: 334 Punkte (FRA)

Biathlon Weltcup in Oberhof live: Übertragung heute im TV und Stream

Trotz der Tatsache, dass vor Ort aufgrund der Corona-Pandemie keine Zuschauer zugelassen sind, können die Rennen dennoch live von zu Hause aus verfolgt werden.

Biathlon-Weltcup: Das sind die deutschen Top-Biathleten

Ex-Weltmeisterin Denise Herrmann will im Kampf um den Gesamtweltcup möglichst weit vorne landen. Favoritinnen sind neben Dorothea Wierer und Lisa Vittozzi aus Italien wohl auch die Norwegerinnen Tiril Eckhoff und Marte Olsbu Röiseland. Bei den Männern geht deren Landsmann und Dominator Johannes Thingnes Bö auf die Jagd nach seiner nächsten großen Kristallkugel. Sein großer Rivale Martin Fourcade aus Frankreich ist zurückgetreten. Olympiasieger Arnd Peiffer tritt als erfahrenster Deutscher an, um wieder ganz vorne anzugreifen. Die Spitze dürfte auch in diesem Winter sehr dicht zusammen sein.