Tournee-Rekordsieger Ahonen kehrt in den Skisprung-Weltcup zurück

Janne Ahonen kehrt mit 40 Jahren in den Skisprung-Weltcup zurück. Foto: Urs Flueeler
Janne Ahonen kehrt mit 40 Jahren in den Skisprung-Weltcup zurück. Foto: Urs Flueeler © Foto: Urs Flueeler
Bad Mitterndorf / DPA 10.01.2018

Der fünfmalige Vierschanzentournee-Sieger Janne Ahonen kehrt zum Skifliegen in Bad Mitterndorf in den Weltcup zurück.

Der 40-Jährige wird bei den Wettkämpfen in Österreich an diesem Wochenende als einziger Finne an den Start gehen, wie das finnische Skisprung-Team auf Facebook mitteilte. Seine Teamkollegen Ville Larinto, Andreas Alamommo und Lauri Asikainen werden derweil zum Continental Cup nach Bischofshofen reisen.

Ahonen, der in seiner Karriere 36 Weltcup-Springen gewonnen hat, fliegt auf den Schanzen nach mehreren Rücktritten nur noch hinterher. Sein bestes Resultat im Olympia-Winter ist bislang ein 34. Platz beim Heimspiel in Kuusamo.

Finnisches Skisprung-Team auf Facebook

FIS-Profil Ahonen

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel