Mit einem kuriosen Doppelspieltag starten die Tischtennis-Damen des TSV Herrlingen in die Saison. Am Samstag (18 Uhr) ist das Team von Coach Wolfgang Laur zu Gast beim TTC Frickenhausen. Tags darauf (14 Uhr) kommt die zweite Mannschaft des TTC  in die Herrlinger Lindenhofhalle. Spitzenspielerin Sonja Kaiser fehlt am Samstag. Joker Selina Bollinger ergänzt das Team um Katrin Honold, Maike Lenz und Edith Karl.