Die Tischtennis-Marathon-Männer des TTC Neu-Ulm können es auch im Sprint-Tempo – auch wenn die Gesamtspielzeit von zwei Stunden und 34 Minuten eher für einen Langlauf spricht. Doch im Vergleich zu den bis zu viereinhalb Stunden, die der neu gegründete Tischtennis-Bundesligist in den vorausgega...