WM-Aus für Stechert

SWP 08.02.2013

Er war zuversichtlich gewesen vor der WM und sprühte nur so vor Tatendrang: Gestern jedoch musste Tobias Stechert für die Abfahrt absagen. Der Oberstdorfer fuhr nach München um sein lädiertes Knie noch einmal checken zu lassen. "Das ist natürlich bitter, denn ich dachte, ich bin rechtzeitig fit zur WM", ließ er über den Ski-Verband mitteilen. "Die Strecke hätte mir gelegen, aber im Super G habe ich gemerkt, dass das Knie dem Renneinsatz noch nicht standhält."