Bildergalerie Winter-Paralympics in Pyeongchang eröffnet

Mit einer bunten Lichtershow, viel Applaus für Nordkorea und prächtigem Feuerwerk haben die Winter-Paralympics in Pyeongchang stimmungsvoll begonnen.
© Foto: Ng Han Guan/dpa
Das Paralympische Feuer wird bei der Eröffnungsfeier entzündet.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Die südkoreanische Rollstuhl-Curlerin Seo Soonseok und Olympia-Curlerin Kim Eun Jung sind nach dem Entzünden des Paralympischen Feuers bei der Eröffnungsfeier zu sehen.
© Foto: Joel Marklund for Ois/Ioc/OIS/IOC/AP/dpa
Die Athletin Andrea Eskau führt als Fahnenträgerin die deutsche paralympische Mannschaft während der Eröffnungsfeier in das Stadion.
© Foto: Jan Woitas/dpa
Die deutsche paralympische Mannschaft während der Eröffnungsfeier ins Stadion.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Aus Baden-Württemberg sind fünf Athleten dabei, unter anderem Anja Wicker. Die Studentin für Sportmanagement ist Fußball-Fan des VfB Stuttgart. 2014 überraschte sie bei ihrer Paralympics-Premiere mit Gold und Silber. Nach eigener Auskunft mag sie eigentlich gar keinen Winter und reist deshalb so oft wie möglich in die Sonne.
© Foto: Jan Woitas/dpa
Aus Baden-Württemberg sind fünf Athleten dabei, unter anderem Anna-Lena Forster. Die immer fröhliche Studentin vom Bodensee ist mit dem Monoski Konkurrentin von Anna Schaffelhuber. Bei ihren ersten Spielen 2014 in Sotschi gewann sie gleich zweimal Silber und einmal Bronze. Auf langen Reisen kommuniziert sie nach eigenen Angaben via Skype mit ihrem Hund.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Aus Baden-Württemberg sind fünf Athleten dabei, unter anderem Harald Pavel vom CC Schwenningen. Mit 67 Jahren ist der Rollstuhl Curler zum ersten Mal dabei.
© Foto: afp
Aus Baden-Württemberg sind fünf Athleten dabei, unter anderem Martin Fleig. Der Verwaltungsfachangestellte hat eine überragende Entwicklung genommen. Bei seinen ersten Paralympics 2014 kam er nie über Platz acht hinaus, 2017 wurde er Doppel-Weltmeister und Gesamtweltcup-Sieger.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Aus Baden-Württemberg sind fünf Athleten dabei, unter anderem Vivian Hösch: Die Freiburgerin, die früher Schauspielerin werden wollte, feiert am Tag der Schlussfeier ihren 27. Geburtstag. Studiert Prävention und Gesundheitspsychologie. Wurde mit nur drei Prozent Sehkraft geboren, mit neun Jahren war sie komplett erblindet.
© Foto: Eibner
Darsteller bei der Eröffnungsfeier.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Darsteller bei der Eröffnungsfeier.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Darsteller bei der Eröffnungsfeier.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Darsteller bei der Eröffnungsfeier.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Mitwirkende der Eröffnungsfeier tanzen im Stadion.
© Foto: Jan Woitas/dpa
Die nordkoreanische paralympische Mannschaft zieht während der Eröffnungsfeier ins Stadion.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Die Paralympische Mannschaft aus Südkorea kommt zur Eröffnungsfeier ins Stadion.
© Foto: Jan Woitas/dpa
Die Paralympische Mannschaft aus Russland kommt als "Neutrale Paralympische Athleten" zur Eröffnungsfeier ins Stadion.
© Foto: Jan Woitas/dpa
Die Paralympische Mannschaft aus Nordkorea kommt zur Eröffnungsfeier ins Stadion.
© Foto: Jan Woitas/dpa
Eine Hostess leitet die Paralympische Mannschaft aus Russland als "Neutrale Paralympische Athleten" zur Eröffnungsfeier ins Stadion.
© Foto: Jan Woitas/dpa
Mitwirkende der Eröffnungsfeier tanzen im Stadion.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Mitwirkende der Eröffnungsfeier tanzen im Stadion.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Mitwirkende der Eröffnungsfeier tanzen im Stadion.
© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Pyeongchang / 09. März 2018, 17:11 Uhr
In Pyeongchang

XII. Winter-Paralympics eröffnet - Jubel für Nordkorea

Mit einer bunten Lichtershow, viel Applaus für Nordkorea und prächtigem Feuerwerk haben die Winter-Paralympics in Pyeongchang stimmungsvoll begonnen.