Amsterdam Van Basten vor Wechsel zur FIFA - "Ehrenvolle Aufgabe"

Marco van Basten steht vor einem Engagement beim Weltfußballverband FIFA. Foto: Luis Forra
Marco van Basten steht vor einem Engagement beim Weltfußballverband FIFA. Foto: Luis Forra
dpa 30.08.2016

"Der Verband steht am Vorabend einer Erneuerung und Neuaufstellung des Fußballs und will dabei von meinen Ideen und Auffassungen Gebrauch machen", wird van Basten in einer Mitteilung des niederländischen Verbandes KNVB zitiert. "Ich finde, das ist eine ehrenvolle Aufgabe."

Für den KNVB kommt der bevorstehende Abgang van Bastens zur Unzeit. Erst vor Kurzem hat in Dick Advocaat der andere Assistent von Bondscoach Danny Blind den Verband verlassen, um zu Fenerbahce Istanbul zu wechseln. Der als Nachfolger auserkorene Ruud Gullit konnte sich mit dem KNVB nicht auf eine Zusammenarbeit einigen. Zudem hat Bert van Oostveen, Direktor Profi-Fußball, seinen Abschied zum 1. September angekündigt.

Das Oranje-Team, das die Teilnahme an der EM in Frankreich verpasst hatte, bereitet sich derzeit auf den Beginn der WM-Qualifikation vor. Nach einem Testspiel gegen Griechenland am Donnerstag starten die Niederlande am 6. September in Schweden in die Ausscheidungsrunde.