ULLRICH-ZITATE

SID 25.07.2013

"Doping ist für mich, wenn einer positiv erwischt wird." (Interview FAZ, 13. Januar 1998)

"Ich habe nicht gedopt, dope nicht und werde nicht dopen. Ich bin sauber." (Interview Bild, 14. Juni 1999)

"Ich habe zu keinem Zeitpunkt verbotene Dopingmittel konsumiert, gespritzt oder auf andere Art und Weise zu mir genommen." (Eidesstattliche Versicherung, 18. Juni 1999)

"Hiermit erkläre ich, dass ich mit Herrn Eufemiano Fuentes nicht zusammenarbeite und dass es von mir keinerlei Verbindung zu ihm gibt." (Erklärung, 30. Mai 2006)

"Ich habe niemals in meiner Karriere einen anderen Rennfahrer betrogen. Das ist Fakt." (Interview Schweizer Blick, 25. Juli 2006)

"Ab dem Tag war nichts mehr, wie es vorher war. Wie es dazu kommen konnte, weiß ich allerdings bis heute nicht." (über seinen Tour-Ausschluss 2006 bei einer PK zu seinem Karriereende, 26. Februar 2007)

"Niemals! Ganz klipp und klar!" (im Bild-Interview auf die Frage, ob er gedopt habe, 27. Februar 2007)

"Ich kam mir vor wie ein Schwerverbrecher, obwohl ich mir nichts habe zuschulden kommen lassen." (Pressekonferenz, 27. Februar 2007)

"Ich habe mir nichts vorzuwerfen, und das ist ganz groß." (Pressekonferenz, 27. Februar 2007)

"Ich habe mich in dem maßgeblichen Zeitraum keinerlei unerlaubter Dopingmittel oder Methoden bedient, die nach dem Reglement verboten wären." (Aussage unter Eid vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf, 12. November 2008)

"Ich bestätige, dass ich Kontakt zu Fuentes hatte. Ich weiß, dass das ein großer Fehler war, den ich sehr bereue. Für dieses Verhalten möchte ich mich aufrichtig bei allen entschuldigen - es tut mir sehr leid." (Stellungnahme, 9. Februar 2012)

"Ja, ich habe Fuentes-Behandlungen in Anspruch genommen. Fast jeder hat damals leistungssteigernde Substanzen genommen. Ich habe nichts genommen, was die anderen nicht auch genommen haben. Betrug fängt für mich dann an, wenn ich mir einen Vorteil verschaffe. Dem war nicht so. Ich wollte für Chancengleichheit sorgen." (Interview Focus, 22. Juni 2013)

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel