Trainerwechsel bei Lisicki

SWP 25.04.2013

Nach gut drei Monaten hat Sabine Lisicki die Zusammenarbeit mit ihrem Trainer Ricardo Sanchez schon wieder beendet. "Es hat einfach nicht gepasst. Ricardo ist ein sehr guter Coach, aber seine Vorstellung war eine andere. Dadurch ist mir mein instinktives Spiel verloren gegangen, das mich immer so ausgezeichnet hat", sagte die Weltranglisten-47. beim WTA-Turnier in Stuttgart. Bei der Sandplatzveranstaltung war Lisicki durch ein 6:3, 6:4 gegen die Qualifikantin Nastassja Burnett (Italien) ins Achtelfinale eingezogen. Neuer Coach der Berlinerin ist Robert Orlik, der auch Mona Barthel betreut. sid