Gerade noch rechtzeitig die Kurve gekriegt hat Tischtennis-Bundesligist TTC Neu-Ulm am Sonntag Nachmittag in der Begegnung gegen den Tabellenvorletzten TTC Jülich. Nach einem 0:2-Pausenrückstand gewannen die Schützlinge von Trainer Chen Zhibin die Partie noch mit 3:2. Es war der fünfte Heimsieg...