Tischtennis-Bundesligist TTC Neu-Ulm ist noch blutjung, doch sein  Lied, das er in der ersten Liga spielt, nach sieben Spieltagen  altbekannt. Zum fünften Mal musste sich das Team von Trainer Chen Zhibin nach einem elegisch langen, spannenden und spielerisch über weiter Phasen sehr anspruchsvoll...