Die Eishockey-Profis der Bietigheim Steelers haben zu Weihnachten Patenschaften für Kinder übernommen, die sich im Klinikum Ludwigsburg in ärztlicher Behandlung befinden. Dort stellten sie einen Weihnachtsbaum auf, die Kinder brachten ihre Wünsche für Weihnachten an. Der Wunschbaum steht während des Spiels der Steelers am Sonntag gegen Frankfurt im VIP-Raum der EgeTrans-Arena. Spieler und Gäste haben die Möglichkeit, einen Wunsch der Kinder, die beim Spiel zu Gast sein werden, zu erfüllen. Die Übergabe erfolgt am Dienstag bei einer Weihnachtsfeier im Klinikum.