Engelberg Prevc in Top-Form: Schanzenrekord

SID 21.12.2015
Peter Prevc hat das letzte Kräftemessen vor der Vierschanzentournee klar gewonnen. Während der Slowene beim Weltcup in Engelberg den dritten Sieg in Folge feierte, flogen Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) und Richard Freitag (Aue) auf den Rängen sechs und sieben am Podest vorbei.

Acht Tage vor dem Tournee-Start in Oberstdorf gelang Prevc im zweiten Durchgang mit 142 m sogar ein Schanzenrekord. Er siegte mit überragenden 304,2 Punkten vor dem Österreicher Michael Hayböck (284,8) und Kenneth Gangnes aus Norwegen (279,8). Domen Prevc, erst 16 Jahre alter Bruder von Peter und im ersten Springen am Samstag überraschend Zweiter hinter ihm, wurde gestern Fünfter. Freund war am Samstag Achter, Freitag als Vierter bester DSV-Adler. Im Gesamtweltcup baute Prevc die Führung mit 564 Punkten auf Dauerrivale Freund (399) weiter aus.