Preuß erstmals auf dem Podest

EB 22.07.2013

Die Neu-Ulmer Florettfechter Jana Preuß und Daniel Wagner belegten beim Kirchheimer Teck-Pokal jeweils den zweiten Platz. Für die B-Jugendliche Preuß war es der erste Podestplatz ihrer Laufbahn. Mit fünf Siegen und drei knappen Niederlagen wurde sie dank der besseren Trefferdifferenz Zweite. Daniel Wagner gewann im älteren Schülerjahrgang souverän sieben Gefechte und musste sich nur dem späteren Turniersieger Leon Kutsyi (FC Tus Stuttgart) mit 4:5 geschlagen geben. Christian Kibik, der den TSV Neu-Ulm im mittleren Schülerjahrgang vertrat, belegte den sechsten Platz.

Für die Neu-Ulmer Florettfechter war es eine gelungene Vorbereitung für den am 28. Juli in der Neu-Ulmer Weststadtschule stattfindenden Donau-Iller-Cup.