Bietigheim-Bissingen Öffentliches Training bei den Steelers

AE 10.08.2015
Bevor die Bietigheim Steelers am nächsten Freitag (19.30 Uhr) gegen die Wölfe Freiburg das erste Testspiel für die DEL-2-Saison 2015/2016 bestreiten, veranstaltet der SCB ein öffentliches Eishockey-Training.

Bevor die Bietigheim Steelers am nächsten Freitag (19.30 Uhr) gegen die Wölfe Freiburg das erste Testspiel für die DEL-2-Saison 2015/2016 bestreiten, veranstaltet der SCB ein öffentliches Eishockey-Training: An diesem Montag können sich die Fans zwischen 17 und 18.30 Uhr in der Ege-Trans-Arena vorab ein Bild von der Mannschaft machen. Der Verein weist allerdings darauf hin, dass die bei Spielen sonst übliche Verpflegung an den Kiosken nicht möglich ist. Diese bleiben zur Trainingszeit geschlossen.

Nach dem Vergleich mit dem Aufsteiger aus Freiburg findet am Sonntag (17 Uhr) eine weitere Vorbereitungspartie beim Klassenrivalen Kassel Huskies statt. Am Samstag und Sonntag, 22. und 23. August, steigt dann der 2. Bietigheimer Ice-Cup. Neben dem SCB treten bei dem Turnier die Erstliga-Teams der Nürnberg Ice Tigers, der Grizzly Adams Wolfsburg und des Kooperationspartners Iserlohn Roosters an. Weiter geht es mit Testspielen daheim gegen den österreichischen Erstligisten Dornbirner EC (Freitag, 28. August, 19.30 Uhr) sowie auswärts bei den Iserlohn Roosters (Freitag, 4. September, 20 Uhr) und beim Dornbirner EC (Sonntag, 6. September, 20 Uhr). Info An diesem Montag öffnet der umgebaute Fanshop der Bietigheim Steelers wieder seine Pforten.