Notizen vom 3. Juli 2014 aus Ulm und Umgebung

SWP 03.07.2014

Noller Chef in Neu-Ulm

Fußball Bezirksligist TSV Neu-Ulm hat einen neuen Abteilungsleiter: Gerhard Noller wurde bei der Hauptversammlung als Nachfolger von Joachim Kögel gewählt. Udo Weigand, Herbert Bracknies und Markus Göbel gehören ebenfalls zur Abteilungsleitung. Neu am Muthenhölzle ist Torwart Kai Uwe Grün (SV Thalfingen).

An Erfahrung reicher

Rugby - Der VfB Ulm nahm zum ersten Mal bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) teil. Von 48 Teams wurden die Ulmer 31. Den ersten Sieg der DHM-Geschichte landeten sie mit 20:5 gegen Paderborn.

Fünfter in Pforzheim

Unterwasserrugby - Die U-18-Mannschaft des WSC Langenau wurde Fünfter bei der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft in Pforzheim. Den einzigen Sieg gabs beim 5:0 über Würzburg/Ottobrunn/Geretsried.