Notizen vom 29. Dezember 2014 aus Ulm und Umgebung

SWP 29.12.2014

Turnier in Illerrieden

Fußball Morgen, Dienstag findet ab 16.30 Uhr in der Ballspielhalle Illerrieden der diesjährige SMB-Hallencup statt. Mit drei teilnehmenden Bezirksligisten kann sich das Starterfeld durchaus sehen lassen. Das Motto von Turnierchef Ralf Sandner, nämlich Regionalität und Attraktivität, wollen die Sportfreunde morgen perfekt umsetzen.

Rumpfteam im Schnee

Eishockey Mit einer 1:10 (0:3, 1:3, 0:4)-Niederlage im Gepäck fuhr Bezirksligist SG Burgau Ib/Senden aus Lechbruck nach Hause. Aufgrund der Feiertage konnte Trainer Heinz Heinrich nicht auf seinen kompletten Kader zurückgreifen, er hatte lediglich zehn Feldspieler, darunter auch Junioren, und zwei Torhüter zur Verfügung. Fünf Sekunden nach Spielbeginn fiel bereits das 0:1. Im zweiten Durchgang erschwerte starker Schneefall das Spiel auf dem Natureis. Lediglich Dimitri Achtziger konnte mit seinem Treffer zum 1:4 Ergebniskosmetik betreiben. Weiter geht es für die SG am 9. Januar mit einem Heimspiel in Burgau gegen Bad Wörishofen Ib.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel