Ulm NOTIZEN vom 23. April 2013 aus Ulm und Umgebung

SWP 23.04.2013
In der Kreisliga B IV finden am heutigen Dienstag drei Spiele statt: TSV Blaubeuren II - TSV Holzheim II, SC Heroldstatt II - TSV Buch II, SV Westerheim II - Ataspor Neu-Ulm. Anpfiff ist jeweils um 18.30 Uhr.

Heute dreimal Kreisliga

Fußball: In der Kreisliga B IV finden am heutigen Dienstag drei Spiele statt: TSV Blaubeuren II - TSV Holzheim II, SC Heroldstatt II - TSV Buch II, SV Westerheim II - Ataspor Neu-Ulm. Anpfiff ist jeweils um 18.30 Uhr.

Nuber verabschiedet

Schach: Beim Bezirkstag des Bezirks Oberschwaben wurden einige Posten neu besetzt. Neben dem wiedergewählten Vorsitzenden Werner Dangelmayer (Reute) gehören nun die beiden Ulmer Norbert Kelemen als stellvertretender Vorsitzender und Thomas Hartmann als Spielleiter diesem Gremium an. Der bisherige Spielleiter Reinhard Nuber (Neu-Ulm) wurde nach 24 Jahren verabschiedet.

Unter zehn Stunden

Leichtathletik: Paul Kleinmann vom ASC Ulm/Neu-Ulm wurde in der Klasse der über 65-Jährigen deutscher Meister über 100 Kilometer. Im Bundesleistungszentrum Kienbaum vor den Toren Berlins benötigte Kleinmann für die 20 Runden zu je fünf Kilometern insgesamt 9:41 Stunden. Der zweitplatzierte, Hans Dierkopf (LG Barmin) kam 40 Minuten später ins Ziel.

Menck Fünfter

Fechten: Beim Senioren-Ranglistenturnier in München belegte Roger Menck vom TV Wiblingen bei den über 70-Jährigen den fünften Rang mit Florett und den sechsten Platz mit Degen. Teamkollege Wolfgang Kaiser schied in der Kategorie über 50 Jahre in der ersten K.o.-Runde aus.