Ringen: NOTIZEN vom 2. März 2013 aus Ulm und Umgebung

SWP 02.03.2013

Uebelhör gefordert

Joshua Uebelhör (Klasse bis 66 Kilogramm) vom KSV Unterelchingen tritt heute ab 9.30 Uhr in der ersten Runde bei den deutschen Freistilmeisterschaften in Unterföhring gegen Brian Bliefner (SV Halle) an. Beide Athleten sind auch noch bei den Junioren startberechtigt.

Schmid vor Premiere

Tischtennis: Obwohl personell geschwächt, überzeugte Oberligist SC Staig zuletzt gegen den SSV Reutlingen. Auch im Heimspiel am Sonntag (14 Uhr) gegen den VfR Birkmannsweiler will der Tabellendritte diesen Trend unterstreichen. Andreas Schmid wird wohl seinen ersten Einsatz in der ersten Mannschaft bekommen. In der Hinrunde gelang Staig ein überraschend deutlicher 9:2-Erfolg.

Kampf um die zweite Liga

Unterwasser-Rugby: Morgen, Sonntag wird es ab 10.15 Uhr ernst für den WSC Langenau in der zweiten Bundesliga. Gegen den TCO Rosenheim, den 1. TSC Pforzheim und den TCO Weinheim müssen die Langenauer im Bundeswehrbad Ulm zeigen, wie ernst sie den Kampf um den Klassenerhalt nehmen.

Schulung für Schiris

Fußball: Die nächste Schulung für die Schiedsrichter der Gruppe Ulm/Neu-Ulm findet am Montag (19.30 Uhr) in der Vereinsgaststätte des DJK Sportbund Ulm (Grimmelfinger Weg) statt.