Morgen startet Ferrari

DPA 02.02.2012

Schon morgen stellt der nächste Red-Bull-Herausforderer sein neues Formel-1-Auto vor. In Maranello wird das italienische Traditionsteam Ferrari seine neue "Rote Göttin" enthüllen. Noch am gleichen Tag soll der Wagen, mit dem vor allem der zweimalige Champion Fernando Alonso dem deutschen Doppelweltmeister Sebastian Vettel den Titel abnehmen will, auf die hauseigene Strecke in Fiorano.

Unmittelbar vor Beginn der offiziellen Testfahrten kommt der große Moment für Vettel: Red Bull präsentiert seinen RB8 via Internet am kommenden Montag.

McLaren, Ferrari, Red Bull - wo bleibt Mercedes? Der neue Silberpfeil wird sein Debüt erst am 21. Februar zu Beginn der zweiten Testphase auf dem Circuit de Catalunya nahe Barcelona feiern.