Tischtennis Manuel Prohaskas großer Auftritt bei den Minichamp’s

swp 01.09.2018

Die Eurominichamp‘s werden als inoffizielle Tischtennis-Europameisterschaften der Jahrgänge 2006 und 2007 gesehen. Mit Manuel Prohaska (SC Staig)  war auch ein Spieler aus dem Tischtennis-Bezirk dabei. Mit Platz 13 seines Jahrganges 2007 überzeugte er.

Manuel Prohaska steigerte sich während des Turniers kontinuierlich und erreichte das Hauptfeld.  Im letzten Qualifizierungs-Durchgang unterlag das Staiger Talent zwar  nach großem Kampf dem Ungarn Balaz Lei in fünf  Sätzen, gewann jedoch gegen Hugo Lapina aus Frankreich nach verlorenem ersten Satz mit 3:1. Auf Grund des besseren Satzverhältnisses durfte Manuel sich über den Gruppensieg und dem damit verbundenen Einzug ins Hauptfeld freuen. Dort überstand der Elfjährige zwar die erste Runde gegen einen Rumänen, doch im Achtelfinale kam gegen einen Franzosen trotz 2:0-Satzführung das Aus. Nach den Platzierungsspielen um die Ränge 9 bis 16 landete Prohaska mit zwei Siegen bei nur einer Niederlage auf dem 13. Gesamtrang. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel