Alta Badia/Courchevel Luitz fast so flott wie Neureuther

DPA 21.12.2015
Viktoria Rebensburg wünschte gut gelaunt "frohe Weihnachten", Felix Neureuther war auch einmal mit Rang acht "glücklich". Die 26-jährige Rebensburg hat im Riesenslalom von Courchevel auf Rang vier nur um 0,19 Sekunden das Podium verpasst.

Der Sieg ging an Eva-Maria Brem (Österreich). Platz zwei holten zeitgleich Lara Gut (Schweiz), die die Führung in der Gesamtwertung übernahm, und Nina Loseth (Norwegen).

Neureuther fiel im Riesenslalom in Alta Badia nach Platz vier im ersten Lauf im Finale auf den achten Platz zurück. Stefan Luitz fuhr als Zehnter sein siebtes Top-10-Ergebnis ein. Der Sieg ging an den Österreicher Marcel Hirscher, der damit die Führung im Gesamtklassement übernahm. Hirscher gewann vor dem Norweger Henrik Kristoffersen. Dritter wurde der nach dem ersten Lauf führende Franzose Victor Muffat-Jeandet.