Lonsee Lonsee verschafft sich im Keller Luft

SH 22.12.2015
Am letzten Spieltag des Kegeljahres hatten die Herren des EKC Lonsee im Kellerduell der 2. Bundesliga den SKK Mörslingen zu Gast. Mit einem 6:2-Erfolg konnten sich die Lonseer etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen und rückten auf den achten Tabellenrang vor.

Dieter Annasensl gewann das Duell gegen Thomas Weber verdient mit 585:540 Kegel (2:2 Sätze). Andreas Merz kam nicht in Fahrt und verlor nach ebenfalls 2:2 Satzpunkten knapp mit 519:524 gegen Martin Nürnberger. Ulrich Fetzer und Jörg Hauptmann gelang mit ihren 3:1-Erfolgen die Vorentscheidung. Im Schlussdurchgang hatte Marcel Zimmermann leichtes Spiel gegen Frank Fabian (3:1/537:493). Steffen Fälchle (531) war gegen Bernd Steinbinder chancenlos, der 612 Kegel auf die Bahn zauberte. So stand es 4:2 für den EKC, der mit 3288:3228 auch die beiden Punkte für die Kegelwertung holte.