Lauf-Ass Konstanze Klosterhalfen hat bei den Millrose Games in New York die deutsche Hallenbestleistung über eine Meile auf 4:19,98 Minuten verbessert.

Zugleich stellte die 21-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen im selben Rennen einen deutschen Hallenrekord über 1500 Meter auf. Als Siegerin verbesserte sie die seit 1988 bestehende nationale Meilen-Bestzeit um rund acht Sekunden. Mit der Durchgangszeit bei 1500 Meter erreichte Klosterhalfen ebenfalls eine Bestmarke: Mit 4:02,70 Minuten lief sie „im Vorbeigehen“ einen deutschen Hallenrekord und war 94 Hundertstelsekunden schneller als Brigitte Kraus 1985 in Athen.

leichtathletik.de

Kurzporträt auf leichtathletik.de