Kampf gegen Doping

SWP 04.02.2012

Seit 2007 leitet Prof. Gerhard Treutlein ehrenamtlich das Zentrum für Dopingprävention (ZDP) der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Von 1971 bis zu seiner Emeritierung 2007 war Treutlein Professor im Fach Sportpädagogik an der PH Heidelberg mit den Schwerpunkten Gesundheitspädagogik, Geschichte und Soziologie des Dopings, Dopingprävention sowie Leichtathletik. Eine zentrale Zielrichtung des Institutes ist es, Jugendliche vor Medikamentenmissbrauch zu schützen. eb