Gutes Debüt für Natalia Mozler

TTW 04.02.2013

Eine gut gefüllte Lindenhofhalle, ein gelungenes Regionalliga-Debüt der 12-jährigen Natalia Mozler und ein 8:2-Erfolg des TSV Herrlingen gegen den Tabellenvierten TTG Süßen - das waren gestern die Zutaten für einen gelungenen Tischtennis-Nachmittag.

Von der ersten Minute an hellwach präsentierten sich die Paarungen Verena Volz und Natalia Mozler sowie Carina Kustermann und Nathalie Richter, die mit ihren Erfolgen im Doppel gegen die personell dezimierten Gäste den Grundstein zum vierten Saisonsieg legten. Noch gaben sich die Gäste nicht geschlagen und kamen auf 2:3 heran. Doch die Herrlingerinnen ließen sich an diesem Tag nicht beirren. Natalia Mozler drehte nervenstark einen 0:2-Rückstand gegen Katharina Binder in ein 3:2 um, Nathalie Richter besorgte nach einem 1:2-Rückstand im Einzel gegen Annika Schuler den 8:2-Endstand.