Fabian Lutz beim Kegelcup top

HIBU 02.01.2013

Den mit 300 Euro dotierten Sieg beim 6. Olympia-Fitness-Kegelcup in Blaustein holte sich der Schrezheimer Fabian Lutz souverän. Er ließ im Finale Matthias Butscher (TSG Bad Wurzach) keine Chance.

Erstmals schaffte es eine Juniorin aufs Treppchen: Rebecca Hullack (SV Weidenstetten) wurde Dritte.

Der TSV Blaustein hatte extra zum Turnier dicke Kegel eingebaut. Eine Folge: Die Ergebnisse waren anspruchsvoll, das Niveau höher als die Jahre zuvor. In der Vorrunde erreichten Tobias Saiger, Fabian Lutz und Daniel Landgraf je ein 64er-Ergebnis. Die meisten Punkte in der Vorrunde (12) sammelte der Langauer Manuel Locher, er verlor nur eine Partie und gewann sechs. Sieben Juniorinnen bildeten mit Butscher die Gruppe drei. So war es möglich, dass vier Juniorinnen in die Zwischenrunde einziehen konnten. Drei von ihnen erreichten sogar das Viertelfinale und schafften Platzierungen im vorderen Feld. Rebecca Hullack glänzte als Dritte. Platz sechs bis acht gingen an Kathrin Lutz (KC Schrezheim), Julia Pscheidl (SV Weidenstetten) und Anja Rieck (TSV Blaustein).