Senden Erfolgreich auf Eis

Marcello Geßner (links) und Maurice Gombert holten für den EK Senden zwei Titel bei den baden-württembergische Eiskunstlauf-Meisterschaften.
Marcello Geßner (links) und Maurice Gombert holten für den EK Senden zwei Titel bei den baden-württembergische Eiskunstlauf-Meisterschaften. © Foto: Martin Geßner
EB 05.02.2013

Mit vier von Linda Eckers trainierten Läuferinnen und Läufern war der EK Senden bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Eiskunstlauf vertreten.

Maurice Gombert war bereits nach dem Kurzprogramm mit großem Punktevorsprung auf Platz eins und sicherte sich mit einer guten Kür den ersten Platz in der Kategorie Neulinge A Jungen, in der mit Patrik Quattelbaum (Stuttgarter ERC) allerdings nur noch ein weiterer Läufer am Start war. Am Ende hatte Gombert mit 53,54 Punkten fast elf Zähler Vorsprung auf seinen Kontrahenten.

Marcello Geßner startete beim Nachwuchs B und lieferte ein fehlerfreies Kurzprogramm. Auch am späten Abend bei der Kür lief es sehr gut für ihn. Er absolvierte alle Sprünge sturzfrei und kam mit 15 Punkten Vorsprung auf seinen einzigen Rivalen Simon Blattner (REV Heilbronn) auf ein Gesamtergebnis von 61 Punkten. Er wie Maurice Gombert stellten eine persönliche Bestleistung auf. Über den roten Teppich ging es zur Siegerehrung.

Platz vier erreichte Jeanette Gombert (Mädchen U 15), Sechste wurde Melina Gombert (Neulinge A Mädchen).