US-Open Damen-Finale: Japanerin Osaka fordert Serena Williams

New York / dpa 07.09.2018

Serena Williams greift im Damen-Finale der US Open an diesem Samstag (22.00 Uhr MESZ/Eurosport) nach einem Tennis-Rekord. Die 36 Jahre alte Amerikanerin würde mit dem 24. Grand-Slam-Titel mit der Australierin Margaret Court gleichziehen.

Zuletzt war sie im Wimbledonfinale an Angelique Kerber gescheitert. Williams trifft im Endspiel in New York auf Naomi Osaka, die erstmals bei einem der vier wichtigsten Turniere im Finale steht.

Sie wurde in Japan als Tochter einer Japanerin und eines Haitianers geboren, kam als Kind nach Amerika und hat auch die US-Staatsbürgerschaft. Die 20-Jährige ist die erste Japanerin in einem Grand-Slam-Endspiel.
Turnierkalender auf Homepage der US Open

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel