Düsseldorf Boll krönt Aufholjagd

DPA 20.04.2015
Titelverteidiger Borussia Düsseldorf gelang ein kleines "Tischtennis-Wunder".

Das Team um Top-Star Timo Boll gewann im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft gegen den 1. FC Saarbrücken 3:0 und zog nach dem Hinspiel-0:3 wegen eines einzigen weniger verlorenen Satzes ins Endspiel am 24. Mai gegen Fulda ein, das Grenzau zweimal 3:2 bezwang. Kamal Achanta (3:0 über Adrien Mattenet) und Patrick Franziska (3:2 gegen Tiago Apolonia) lieferten in Düsseldorf die Steilvorlage für Boll, der durch das 3:1 gegen den Slowenen Bojan Tokic das Glück perfekt machte.