Im Moment des Triumphs zeigte Kerim Jemai Größe. Als der Ringsprecher das Ergebnis verkündete und die Zuschauer in der Kuhberghalle kreischten, lief der Ulmer Kickboxer zu Gegner Thomas Froschauer. Jemai nahm ihn in den Arm, tröstete, zollte Respekt. Erst dann folgten die obligatorischen Fotos....