Bietigheim-Bissingen 10 000 beim Lauf in Bietigheim

DPA 31.12.2014

Bei rund 180 Silvesterläufen werden zum Jahresabschluss wieder Zehntausende Teilnehmer erwartet. Allein bei den elf Läufen in Württemberg rechnen die Veranstalter mit etwa 10 000 Startern. In Bietigheim-Bissingen findet der größte und am stärksten besetzte Lauf in Baden-Württemberg statt. Dort gehen im Hauptrennen um 14 Uhr neben rund 3500 Breitensportlern auch einige Spitzenläufer auf die 11,1 km lange Strecke. Als Favoriten sind Julian Flügel (LG Regensburg), Simon Stützel (ART Düsseldorf), Rico Schwarz (ASV Erfurt) und Marcel Fehr (LG Limes-Rems) am Start. Das Langstrecken-Ass Arne Gabius (LAV Tübingen) kann seinen Sieg von 2013 nicht wiederholen, er startet in Trier. Bei den Frauen sind Vorjahressiegerin Alina Reh (TSV Erbach), Katharina Heinig (LG Eintracht Frankfurt) und Annett Horna (LC Rehlingen) favorisiert.