Timo Boll, der große Star nicht nur von Borussia Düsseldorf, sondern des deutschen Tischtennis’ überhaupt, hat in der laufenden Punkterunde noch keines seiner acht Einzel verloren. Dennoch führt ein anderer die offizielle Spielrangliste der Tischtennis-Bundesliga an: Tiago Apolonia. Der Dauerbrenner des TTC Neu-Ulm hat in der laufenden Runde bereits 16 Einzel bestritten und kommt auf eine Bilanz von 12:4 Siegen.
Am Sonntag (15 Uhr) könnten ...