Tom Brady hat es wieder geschafft: Der Quarterback hat mit seinem neuen Team Tampa Bay Buccaneers den Super Bowl LV am Sonntag, 07.02.2021, in Tampa (Florida) gewonnen.
Wie jedes Jahr traten im NFL-Finale die zwei besten Football-Teams aus den USA gegeneinander an. Brady nahm nach seinem Wechsel von den New England Patriots zum ersten Mal mit den Buccanneers teil. Sie sind die erste Football-Mannschaft, die den Final-Sieg im heimischen Stadion feiern konnte. Im Stadion war natürlich auch Bradys Ehefrau Gisele Bündchen mit dabei. Von Frau bis Vermögen – wir haben euch alle Infos zur Quarterback-Legende.

Tom Brady Steckbrief: Alter, Größe, Instagram

Hier findet ihr alle wichtigen Fakten rund um den NFL-Profi Tom Brady im Überblick:
  • Name: Tom Brady
  • Alter: 43
  • Geburtstag: 3. August 1977
  • Geburtsort: San Mateo, Kalifornien, Vereinigte Staaten
  • Größe: 1,93 m
  • Staatsangehörigkeit: Vereinigte Staaten von Amerika
  • Beziehungsstatus: verheiratet
  • Ehefrau: Gisele Bündchen
  • Kinder: Söhne John und Benjamin, Tochter Vivian

Tom Brady: Ehefrau Gisele Bündchen und Kinder

Im Jahr 1977 wurde Tom Brady in San Mateo, Kalifornien, geboren. Seit 2009 ist Brady offiziell mit dem brasilianischen Topmodel Gisele Bündchen liiert. Im Dezember 2009 kam schließlich ihr gemeinsamer Sohn Benjamin zur Welt, fünf Jahre später Tochter Vivian. Aus vorheriger Ehe mit Schauspielerin Bridget Moynahan brachte Brady bereits Sohn John mit in die Beziehung. Der Familienzusammenhalt der Bradys ist groß: Bei jedem Erfolg des Football-Profis feiert die gesamte Familie auf dem Platz mit. Tochter Vivian durfte dabei bereits die wertvolle „Vince Lombardi Trophy“ selbst in den Händen halten.
Tom Bradys Ehefrau Gisele Bündchen feierte den Buccaneers-Sieg beim Super Bowl LV live im Stadion.
Tom Bradys Ehefrau Gisele Bündchen feierte den Buccaneers-Sieg beim Super Bowl LV live im Stadion.
© Foto: David J. Phillip

Tom Brady: Vermögen und Gehalt

In all den Jahren als erfolgreicher Football-Spieler hat sich Tom Brady ein großes Vermögen aufgebaut. In seiner neuen Heimat in Florida bekommt Brady jährlich 27,3 Millionen US-Dollar – unterschrieben hat er einen Vertrag für zwei Jahre. Das Vermögen des Sportlers wird auf umgerechnet 160 Millionen Euro geschätzt.

Tom Brady: Werdegang und Sportlerkarriere

Brady studierte an der University of Michigan und spielte dort in den ersten zwei Jahren nur als Auswechselspieler im Footballteam der Universität, den Michigan Wolverines. 1999 konnte er mit der Mannschaft den Orange Bowl gewinnen. Er ist mit 442 vollständigen Pässen bei 712 Versuchen in nur zwei Saisons Drittplatzierter in der ewigen Quarterback-Rangliste der University of Michigan.
Aufgrund dieser außergewöhnlichen Fähigkeiten und Erfolgen war ein Engagement in der NFL nur eine Frage der Zeit. Die New England Patriots wählten Brady beim NFL Draft 2000 in der sechsten von sieben Runden.

Tom Brady: Wechsel von Patriots zu Buccaneers

Nach 20 erfolgreichen Jahren verließ Brady 2020 die New England Patriots und wechselte zu den Tampa Bay Buccaneers. Grund für den Wechsel soll das zerrüttete Verhältnis zu Patriots-Coach Bill Belichick sein.
Brady wurde bei seinem neuen Team mit offenen Armen empfangen „Tom hat bewiesen, ein Champion zu sein, der Größe auf dem Feld erreicht hat, weil er stets das Beste von sich und seinen Teamkollegen erwartet“, sagte der General Manager der Buccaneers, Jason Licht. Brady war erstmals als sogenannter Free Agent verfügbar, weil er nach 20 Jahren bei den New England Patriots eine neue Herausforderung suchte.

Tom Brady Rings – seine Erfolge im Überblick

2021 stand Tom Brady bereits zum zehnten Mal in einem Endspiel der NFL. Zuvor hatte er sechs Finalteilnahmen mit den New England Patriots gewonnen, was für einen Quarterback ein Rekord ist. Mit seinem neuen Team stand er zum ersten Mal im Endspiel und sicherte sich damit seinen siebten Sieg. Brady schaffte es auch als erster Spieler, zum fünften Mal als wertvollster Spieler des Super Bowls ausgezeichnet zu werden.

Tom Bradys Super Bowl Siege

  • Super Bowl XXXVI, 2001
  • Super Bowl XXXVIII, 2003
  • Super Bowl XXXIX, 2004
  • Super Bowl XLIX, 2014
  • Super Bowl LI, 2016
  • Super Bowl LIII, 2018
  • Super Bowl LV, 2021

Patrick Mahomes: Tom Brady’s Gegner beim Super Bowl 2021 im Porträt

Das NFL-Finale war nicht nur das Duell zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Kansas City Chiefs. Vor allem die beiden Quarterbacks standen im Fokus: Tom Brady, der nach 20 Jahren bei den New England Patriots zu den Buccaneers gewechselt ist, und Patrick Mahomes von den Chiefs.
Alle Infos zu Patrick Mahomes erfahrt ihr hier:

Super Bowl LV: Alle Infos zum NFL-Finale

Wann und wo fand der Super Bowl LV statt? Wer trat in der Halbzeitshow 2021 auf und was kostet eigentlich Werbung beim Mega-Event? Alle Antworten findet ihr in diesen Artikeln: