Andre Höflich war „stoked“. Und zwar so richtig. Gleich mehrfach verwendete der deutsche Snowboarder das englische Wort für „begeistert“, als er im fernen Amerika erklären sollte, was ihm da gelungen war. Zum ersten Mal sprang der 23-jährige Kemptener bei einem Weltcup in der Halfpipe a...