Erneut mussten sich die Basketballer von Ratiopharm Ulm im Eurocup knapp geschlagen geben. In der Ratiopharm Arena verlor das Team von Trainer Jaka Lakovic gegen Buducnost Podgorica mit 73:77 (35:37). Die Ulmer Korbjäger schenkten eine deutliche Führung aus dem ersten Viertel her und fanden in einer engen Schlussphase gegen die Distanzwürfe der Gäste kein Mittel.
„Trotz unserer solider Verteidigung hat die individuelle Klasse von Podgorica d...