Nach dem Herpes-Schock hat der Pferdesport-Weltverband (FEI) seit dem 12. April wieder internationale Turniere zugelassen. Und schon am 6. Mai startet auf dem Gelände des Haupt- und Landgestüts Marbach die Olympia-Vorbereitung der Vielseitigkeitsreiter – allerdings ohne Zuschauer. So trotzen die Veranstalter der Corona-Pandemie und dem im März ausgebrochenen, inzwischen eingedämmten Herpes-Virus für Pferde. Aus Bundestrainer Hans Melzer (...