Ein Sieg am Freitagabend (19 Uhr) beim TTC Fulda-Maberzell wäre für den TTC Neu-Ulm gleich in doppelter Hinsicht wichtig. Zum einen könnte das Tischtennis-Team von Trainer Chen Zhibin damit den Verfolger auf Distanz halten und sich ein Vier-Punkte-Polster auf die Gastgeber verschaffen. Zum andere...