„Wir wollen ihm nichts unterstellen“, sagen Dmitrij Mazunov und Florian Ebner, der Trainer und der Vorstand des TTC Neu-Ulm, vor dem letzten Spieltag der regulären Runde in der Tischtennis-Bundesliga unisono über Ricardo Walther. Aber ein wenig merkwürdig verhält sich die Sache schon.
Was ist...