So ein Zufall. Im Halbfinale der Tischtennis-Junioren-WM traf Kay Stumper im  U-19-Teamwettbewerb mit Deutschland auf Russland. Prompt kam es zum Duell mit seinem Teamkollegen vom TTC Neu-Ulm, Vladimir Sidorenko. Davor hatte Stumper im Viertelfinale gegen Polen sein Team mit dem 3:1-Sieg gegen Samu...