Etwas mehr als eine Stunde und 20 Minuten hat der TTC Neu-Ulm benötigt, um in der Tischtennis Champions League seinen 3:0-Erfolg beim Sporting Club de Portugal in Lissabon einzufahren. Es ist der zweite Sieg dieser Gruppenphase, nach dem Auftakterfolg gegen den polnischen Vertreter KS Dzialdowo in ...