Nervenkitzel, tolle Ballwechsel, guten Sport – all das zeigte der neu gegründete Tischtennis-Bundesligist TTC Neu-Ulm in den ersten sieben Spielen seiner Vereinsgeschichte. Dennoch kann Vorstand Florian Ebner nicht zufrieden sein. Nicht zuletzt wegen der vier teils unglücklichen 2:3-Niederlagen...