Tennis Stadtmeisterschaften als Magnet

Patrick Gaiser (rechts) hat die Herren-A-Konkurrenz in Langenau gewonnen.
Patrick Gaiser (rechts) hat die Herren-A-Konkurrenz in Langenau gewonnen. © Foto: Verein
Langenau / swp 13.09.2017
Rund 100 Tennis-Spieler haben um Leistungsklassen-Punkte und Preisgeld gekämpft – und dabei teilweise tolles Tennis und spannende Partien geboten.

Herren A und B, Herren 50, Mixed: Auf den Anlagen des TC und der TA TSV Langenau war am Wochenende viel los. Einziger Wermutstropfen: die Wetter-Kapriolen. Rund 100 Tennis-Spieler haben um Leistungsklassen-Punkte und Preisgeld gekämpft – und dabei teilweise tolles Tennis und spannende Partien geboten.

Bei den offenen Stadtmeisterschaften (Nau-Cup) der Herren setzte sich in der A-Konkurrenz (Leistungsklassen 6 bis 14) Patrick Gaiser von der TA TSG Söflingen durch. Er schlug im Finale bei herrlichem Sonnenschein und vor zahlreichen Zuschauern Marc Alexander Marsanu (TA SSV Ulm) mit 7:6 und 6:1. Matthi­as Büttner und Kevin Wahl (beide TC Langenau) waren im Viertelfinale ausgeschieden.

Kevins Vater, Heiko Wahl, erreichte hingegen in der B-Konkurrenz (Lk 12 bis 23) das Finale. Dort unterlag er dem spielstarken Johannes Spleiss (TA VfB Ulm) mit 2:6 und 4:6, nachdem Wahl im Viertelfinale seinen Vereinskollegen Michael Gängler und Spleiss sein Gegenüber Christoph Heinz (ebenfalls TC Langenau) besiegt hatten.

 Während die beiden Herren-Felder mit jeweils 16 Teilnehmern fast planmäßig über die Bühne gingen, bremste das regnerische Samstags-Wetter die ­Mixed-­Konkurrenz aus. Das Finale konnte daher am Sonntagabend aufgrund einbrechender Dunkelheit nicht mehr gespielt werden. Und das obwohl fünf Mixed-­Matches am Samstag in der Böfinger Tennishalle – ebenso wie fünf Herren-Einzel in Söflingen – ausgetragen worden waren. So reichte es am Sonntagabend  nur noch für die beiden Halbfinals: Im ersten setzten sich Oliver Bürzle (TC Senden-Ay) und Heidi Wenzel (TA SC Lehr) gegen Petra und Gerhard Gängler (beide TC Langenau) durch. Im zweiten Semifinale gingen Patrick Gaiser und Susanne Maidl-Wlotzke (TA SSV Ulm) als Gewinner  vom Platz – nach einem Sieg gegen Hilde Unseld und Heiko Wahl (beide TC Langenau).  Turnierleiter Günter Storz meinte: „Die Felder waren super besetzt.“

Themen in diesem Artikel